Die Menüpunkte informieren Sie über die der Steuerberaterkammer Hessen zugegangenen Anzeigen zur Praxisbörse.

Bei Anzeigen unter Chiffre kann eine Kontaktaufnahme zu den jeweiligen Inserenten ausschließlich über die Geschäftsstelle der Steuerberaterkammer Hessen, Postfach 10 31 52, 60101 Frankfurt am Main, per Fax 069 153002-60 oder per E-Mail erfolgen. Wir leiten die von Ihnen an uns gerichtete E-Mail kommentarlos an den Inserenten weiter, eine weitere Kontaktaufnahme muss dann zwischen dem Inserenten und dem Interessenten stattfinden, eine Übermittlung von weiteren E-Mails von seiten der Kammer ist nicht vorgesehen.

Anzeigenaufträge werden auch per E-Mail entgegengenommen. Für die Internetpräsenz ist eine Verweildauer der Anzeige von max. 3 Monaten vorgesehen. Das Veröffentlichungsdatum ist angegeben.

Bitte berücksichtigen Sie, dass eine Aktualisierung der Präsenz nur in etwa wöchentlichem Turnus erfolgen kann.

Anzeige: PK-3/2023 (24.03.2023)
Langjährig etablierte StB-Kanzlei (System DATEV) im Raum Bad Homburg sucht zur Erweiterung der Kanzlei weiteren Mandantenstamm oder Kanzlei.

Eine überleitende Mitarbeit wäre wünschenswert; gerne auch eine längerfristige freie Mitarbeit.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer PK-3/2023
_____________________________________________________________________________________________________

Anzeige: PK-2/2023 (27.03.2023)
Steuerberater und Rechtsanwalt (Fachanwalt für Steuerrecht) suchen gemeinsam eine Kanzlei (bis 1 Million Umsatz) im Raum HG/MTK/FFM.

Mitarbeiter und Räumlichkeiten werden gerne übernommen.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer PK-2/2023

Anzeige: PV-14/2023 (11.05.2023)
Etablierte Steuerberaterkanzlei in Eschborn aus Altersgründen abzugeben. Bereinigter Jahresumsatz 2022 betrug 542.000 EUR mit internationalem Klientel.

Angemietete Büroräume mit ausreichenden Parkplätzen können übernommen werden. Günstige Verkehrsanbindung.

Softwareanbieter: DATEV.

Überleitende Mitarbeit selbstverständlich.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer PV-14/2023
_______________________________________________________________

Anzeige: PV-13/2023 (09.05.2023)
StB-Praxis Bad Homburg (Umfeld), Jahresumsatz 680T€, breitgefächerte Mandantschaft, keine Klumpenrisiken, idealer weise an junges StB-Tandem zu veräußern.

Aussagefähiger Businessplan und flexibles Übernahmekonzept vorhanden.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer PV-13/2023
_______________________________________________________________

Anzeige: PV-12/2023 (04.05.2023)
Steuerberatungspraxis aus Altersgründen in Wiesbaden abzugeben.

Der nachträglich zu erzielende Umsatz beträgt ca. 330.000 € - 350.000 €. In der Praxis sind auf Teilzeitbasis drei Steuerfachangestellte und eine Bilanzbuchhalterin beschäftigt.

Die Büroräume sind angemietet und können bei Interesse vom Nachfolger/in übernommen werden. Die Mandantenstruktur ist gemischt, d.h. es werden kleine und mittlere Firmenmandate, wie auch Privatmandate betreut.

Innerhalb der gewerblichen Mandate überwiegen GmbH. Hauptumsatzträger sind Steuerberatungshonorare für Jahresabschlüsse und Steuererklärungen.

Nach Übernahme ist eine weitere Mitarbeit für einen vereinbarten Zeitraum möglich.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer PV-12/2023
_______________________________________________________________

Anzeige: PV-11/2023 (24.04.2023)
Gut etablierte, langjährige Steuerkanzlei im Herzen von Frankfurt, mit einem durchschnittlichen Jahresumsatz von T€ 500 zu verkaufen.

Das Mitarbeiterteam besteht aus 1 Steuerassistenten und 2 Fachangestellten.

Die Büroräume sind angemietet und können übernommen werden.

Der Mandantenstamm ist nicht überaltert, jung und dynamisch wachsend. Die Steuerkanzlei betreut Unternehmen jeder Rechtsform, auch Stiftungen, gGmbHs und Vereine sowie Privatpersonen.

Eine überleitende Mitarbeit ist selbstverständlich.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer PV-11/2023
_______________________________________________________________

Anzeige: PV-10/2023 (11.04.2023)
Praxisübernahme aus Altersgründen im südlichen Speckgürtel von Frankfurt

Der nachträglich zu erzielende Umsatz beträgt ca. 300.000,00 €. In der Praxis arbeiten der Inhaber und eine Vollzeit- und eine Teilzeitkraft. Die Büroräume sind angemietet und können bei Interesse vom Nachfolger/in übernommen werden. Die Mandantenstruktur ist gemischt, d.h. es werden kleine und mittlere Firmenmandate, wie auch Privatmandate betreut. Innerhalb der gewerbliche Mandate überwiegen Einzelunternehmen. Hauptumsatzträger sind die Finanz- und Lohnbuchhaltungen, sowie die Jahresabschlüsse. Natürlich ist auch nach Übernahme eine weitere Mitarbeit für einen vereinbarten Zeitraum möglich.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer PV-10/2023
_______________________________________________________________

Anzeige: PV-9/2023 (04.04.2023)
Raum Nordhessen

Für eine alteingesessene Steuerberatungskanzlei wird aus Altersgründen eine Nachfolge gesucht. Die Kanzlei erzielt mit einen stabilen und breitgefächerten Mandantenstamm einen Umsatz von durchschnittlich 430T€/Jahr.

Das qualifizierte und erfahrene Mitarbeiterinnenteam besteht aus 2 Steuerfachangestellten und 1 Dipl. Ökonomin (30h/W), die in einer sehr freundlichen Atmosphäre miteinander und mit den Mandanten arbeiten. Die großzügigen, sehr schön gelegenen und eingerichteten Kanzleiräume sind angemietet, die Miete kann fortgeführt werden. Als Software wird Addison eingesetzt und alle Arbeitsschritte erfolgen digitalisiert.

Eine Mitarbeit ist überleitend und, wenn gewünscht, darüber hinaus, selbstverständlich gewährleistet.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer PV-9/2023
_______________________________________________________________

Anzeige: PV-8/2023 (16.03.2023)
Rheingau - Taunus Kreis
Alteingesessene Stb Praxis Umsatz ca € 300 000 aus Altersgründen zu veräußern.
Datev Anbindung, schöne Büroräume zu Veräußern oder langfristig zu vermieten.
Überleitende Mitarbeit und Einarbeitung wird Gerne geboten.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer PV-8/2023
_______________________________________________________________

Anzeige: PV-7/2023 (16.03.2023)
Zwei mittelgroße Kapitalgesellschaften, Raum Mittelhessen, Honorarumsatz einschl. Tochtergesellschaften im unteren 6-stelligen Bereich, aus Altersgründen in gute Hände zu übertragen. Ggf. können 1-2 Mitarbeiterinnen übernommen werden. Wunschvorstellung ist, dass die übernehmende Kanzlei eine Mitarbeitergröße von ca. 10-18 MA aufweist.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer PV-7/2023

Anzeige: SB-6/2023 (03.04.2023)
Raum Wi/HU:  75% Beteiligung an einer etablierten ständig wachsenden Steuerberatungsgesellschaft zu verkaufen. Insgesamt 8 Mitarbeiter (davon 2 STB, 1 Azubi); 2 Standorte. Umsatz knapp über € 1 Mio. Einsatz von DATEV. Digitale Kanzlei. Der Verkauf erfolgt im Wege einer rechtzeitigen Nachfolgeregelung. Bei Interesse gerne unter 0151 65724544 für einem telefonischen Austausch melden.

Kontakt über die angegebene Telefonnummer
_____________________________________________________________________________________________________

Anzeige: SB-5/2023 (06.03.2023)

Umkreis Bad Nauheim/Friedberg, 2 Anteile an gutgehender StB-Kanzlei (mit 4 Mitarbeitern/Innen) gegen Basis-Gehalt plus tätiger Beteiligung zu übertragen. Details gerne im persönlichen Gespräch.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer SB-5/2023

 

Anzeige: KO-7/2023 (24.04.2023)
Etablierte Steuerberater PartG mit ansprechenden Büroräumen und vollständiger Infrastruktur (DATEV) im Raum Gießen, mit sehr guter Verkehrsanbindung sucht (ggf. zunächst in Bürogemeinschaft) eine/n StBin/StB mit eigenem Mandantenstamm, perspektivisch zur Aufnahme in die Partnerschaft.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer KO-7/2023
_____________________________________________________________________________________________________

Anzeige: KO-6/2023 (04.04.2023)
Bieten repräsentative Bürogemeinschaft mit Top Anbindung und Parkmöglichkeit

BSKP - Dr. Broll • Schmitt • Kaufmann & Partner ist eine an 12 Standorten tätige Sozietät, die mit mehr als 250 Mitarbeitenden zu den mehrfach ausgezeichneten TOP-Kanzleien bundesweit zählt. Wir sind ein interdisziplinär arbeitendes Team aus Spezialist*innen der Rechtsberatung, Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung, das sich für individuelle Lösungen im Interesse des Mandats einsetzt.

Unsere repräsentative Kanzlei am Standort in Frankfurt-Niederrad sucht eine*n oder mehrere Steuerberater*innen für eine Bürogemeinschaft.

Einzelne Büroräume von 25 – 75 m² verteilt auf 1–3 Zimmer oder auch eine ganze Etage (ca. 150 qm) können angemietet werden. Es bestehen Räumlichkeiten z.B. auch für ein Team bis zu 8 Personen. Mitnutzung von Infrastruktur möglich.

Evtl. auch für den Aufbau einer langfristigen und vertrauensvollen Zusammenarbeit oder mit künftiger Möglichkeit der Vereinigung als Berufskolleg*innen..

Bei Interesse freuen wir uns über eine Nachricht an Herrn Vogler oder Frau Klapschus
Tel: +49 (0) 69/967808-0
E-Mail: vogler@bskp.de, klapschus@bskp.de

Zuschriften direkt an die genannte Adresse.
_______________________________________________________________

Anzeige: KO-5/2023 (02.03.2023)
Suche Partnerin oder Partner um gemeinsam ein versprechendes Kanzleimodell fortzuentwickeln.

Was liegt bereits vor:

  • eine sehr gute und erprobte digitale Infrastruktur
  • eine professionelles Kanzlei-Organisations-Modell
  • eine sehr transparente Abbildung der betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge
  • einige sehr gute Mandate
  • viel Erfahrung
  • und gute Kontakte
  • und ein offenes Herz für die künftige Entwicklung

Was sollte die Partnerin oder Partner mitbringen:

  • Freude an der Kommunikation mit Mandanten, Behörden und Kollegen
  • Freude mit Mitarbeiter/innen immer auf Augenhöhe zu kommunizieren
  • Bereitschaft die "digitalen" Herausforderungen und Erfordernisse positiv aufzunehmen
  • und sie engagiert im Sinne von Mandanten und Kanzlei umzusetzen
  • um auch die künftigen Anforderungen an unserem Berufsstand zu meistern
  • und sie mit Kollegen in einem Verbund zu teilen
  • Gerne auch eigene Mandanten

Was muss die Partnerin oder Partner nicht mitbringen

  • Hardware / - Software

Was erscheint mir wichtig:

  • Eine breitere Basis im Verbund zu schaffen, die es ermöglicht die unterschiedlichen Beratungsbereiche mit Kollegen professionell beraten zu können.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer KO-5/2023

Derzeit liegen uns hierzu keine Anzeigen vor.