Datenschutzinformation

Informationen und Hinweise zur Datenverarbeitung und zur Internetseite der Steuerberaterkammer Hessen

Die Steuerberaterkammer Hessen (StBK Hessen) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und als Berufskammer für die berufliche Selbstverwaltung aller in Hessen nieder­gelassenen Steuerberater/innen und Steuerbevollmächtigen sowie für Steuerberatungs­gesellschaften zuständig. Die StBK Hessen obliegt die Wahrnehmung gesetzlicher Auf­gaben, insbesondere nach dem Steuerberatungsgesetz und dem Berufsbildungsgesetz.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist die

Steuerberaterkammer Hessen, Körperschaft des öffentlichen Rechts,
Bleichstraße 1, 60313 Frankfurt am Main,
Tel.: 069 153002-0, Fax: 069 153002-60
E-Mail: geschaeftsstelle(at)stbk-hessen.de

vertreten durch Herrn Präsidenten Steuerberater Lothar Herrmann. Der Präsident vertritt die StBK Hessen gerichtlich und außergerichtlich.

Für die StBK Hessen ist ein Datenschutzbeauftragter bestellt. Sie erreichen diesen unter:

Datenschutzbeauftragter der Steuerberaterkammer Hessen
Bleichstraße 1, 60313 Frankfurt am Main

oder per E-Mail: datenschutz(at)stbk-hessen.de

Die StBK Hessen erhebt personenbezogene Daten, um ihre gesetzlichen Aufgaben, insbesondere gemäß § 76 StBerG, wahrnehmen zu können (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit.c DSGVO). Hierzu zählen insbesondere:

  • Beratung und Belehrung in Fragen der Berufspflichten
  • Vermittlung bei Streitigkeiten unter Mitgliedern bzw. zwischen Mitgliedern und Auftraggebern, z.B. in Gebührenangelegenheiten
  • Überwachung der Erfüllung der den Mitgliedern obliegenden Pflichten und Handhabung des Rügerechts
  • Erstattung von Gutachten für Gerichte des Landes Hessen
  • Vorgehen gegen unbefugte Hilfeleistung in Steuersachen nach dem UWG
  • Aufgaben nach §§ 34 – 36, 56 ff. BBiG (u. a. Führen des Verzeichnisses und Überwachung der Ausbildungsverhältnisse, Beratung und ggf. Vermittlung zwischen den Ausbildungsparteien, Durchführung der Zwischen- und Abschlussprüfung, Förderung des Berufsnachwuchses, Durchführung von Fortbildungsprüfungen)
  • Führen des Berufsregisters
  • Verleihung und Überwachung der Befugnis zum Führen amtlicher Fachberaterbezeichnungen sowie der Bezeichnung Landwirtschaftliche Buchstelle
  • Aufgaben nach dem Geldwäschegesetz gemäß §§ 50 ff. GwG

Die StBK Hessen erhebt in diesem Zusammenhang die personenbezogene Daten insbesondere von Steuerberatern, Auszubildenden, Prüflingen, Beschwerdeführern, von Antragstellern oder sonstigen Dritten, die sich an die StBK Hessen wegen einer Beschwerde, Vermittlung, einer Auskunft oder eines Antrages richten sowie ggf. die Daten ihrer Bevollmächtigten und die Daten Dritter, die von ihnen genannt werden.Hierbei verarbeitet die StBK Hessen persönliche Identifikations- und Kontaktangaben sowie die für die Bearbeitung der jeweiligen Angelegenheit erforderlichen Informationen.

Sofern keine anderweitige gesetzliche Ermächtigungsgrundlage besteht, ist Ihre Einwilligung zu der Verarbeitung maßgeblich, die StBK Hessen verarbeitet Ihre Daten entsprechend den dort angegebenen Zwecken, diese sind bspw. der Versand des Newsletters, die Teilnahme an einer Veranstaltung.

Alle personenbezogenen Daten, die von der StBK Hessen erhoben werden, werden nur dann von der StBK Hessen an andere Personen oder Stellen weitergegeben, wenn hierzu eine Einwilligung vorliegt oder die Weitergabe gesetzlich zugelassen ist. Dabei kommen insbesondere folgende Empfänger und Kategorien von Empfängern in Betracht:

  • Behörden
  • andere berufsständische Kammern
  • die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main
  • Gerichte
  • Steuerberater, auf die sich eine Beschwerde oder ein Vermittlungsersuchen bezieht
  • Beschwerdeführer
  • Dritte mit einem berechtigten Interesse zur Einsicht in die Eintragungen des Berufsregisters gemäß § 46 DVStB i
  • Versorgungswerk der Steuerberater in Hessen
  • Steuerberaterverband Hessen e. V. / Steuerakademie
  • Institut der Steuerberater  in Hessen e. V.
  • Rechtsanwälte, die von der StBK Hessen wegen des Verstoßes gegen § 5 StBerG mandatiert werden

Die StBK Hessen bedient sich zur Speicherung und Verarbeitung der Daten eines externen Rechenzentrums. Eine Datenübermittlung an Drittstaaten findet nicht statt.

Erhobene Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für die Aufgabenerfüllung durch die StBK Hessen erforderlich ist oder solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit.c DSGVO).

Sie haben gegenüber der StBK Hessen folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sollten Sie der der Auffassung sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die StBK Hessen gegen Datenschutzrecht verstößt, können Sie sich bei der für die StBK Hessen zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz- und Informationsfreiheit
Postfach 31 63, 65021 Wiesbaden

www.datenschutz-hessen.de

8.1. Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

 

8.2. Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

8.3 Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern
Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung. Sie können dieser Analyse widersprechen.


8.4 Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten


8.5 SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen dringend, E-Mails ausschließlich verschlüsselt zu übertragen. Bei der Übertragung unverschlüsselter Nachrichten bestehen erhebliche Risiken. Senden Sie bitte der Steuerberaterkammer Hessen daher keine sensiblen Daten per unverschlüsselter E-Mail. Den öffentlichen Schlüssel für die Übersendung einer verschlüsselten E-Mail erhalten Sie hier.

8.6 Widerspruch gegen Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

8.7 Datenerfassung auf unserer Website
Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
•    Browsertyp und Browserversion
•    verwendetes Betriebssystem
•    Referrer URL
•    Hostname des zugreifenden Rechners
•    Uhrzeit der Serveranfrage
•    IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Registrierung auf dieser Website
Sie können sich auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen. Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.
Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

8.8 NEWSLETTER / KAMMERRUNDSCHREIBEN
Daten für dem Newsletter und das Kammerrundschreiben
Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen. Die Email Adresse wird an das Unternehmen CleverReach (https://www.cleverreach.com/de) weitergegeben, das wir mit dem Versand des NEWSLETTERS / des KAMMERRUNDSCHREIBENS beauftragt und mit dem wir einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen haben. Im Übrigen geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des NEWSLETTERS / KAMMERRUNDSCHREIBENS können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Bezugs des NEWSLETTERS / KAMMERRUNDSCHREIBENS bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des NEWSLETTERS / KAMMERRUNDSCHREIBENS  gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.


8.9 Plugins und Tools
YouTube
Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu  Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/