Die Menüpunkte informieren Sie über die der Steuerberaterkammer Hessen zugegangenen Anzeigen zur Praxisbörse.

Bei Anzeigen unter Chiffre kann eine Kontaktaufnahme zu den jeweiligen Inserenten ausschließlich über die Geschäftsstelle der Steuerberaterkammer Hessen, Postfach 10 31 52, 60101 Frankfurt am Main, per Fax 069 153002-60 oder per E-Mail erfolgen.

Anzeigenaufträge werden auch per E-Mail entgegengenommen. Für die Internetpräsenz ist eine Verweildauer der Anzeige von max. 3 Monaten vorgesehen. Das Veröffentlichungsdatum ist angegeben.

Bitte berücksichtigen Sie, dass eine Aktualisierung der Präsenz nur in etwa wöchentlichem Turnus erfolgen kann.

Anzeige: PK-1/2020 (16.01.2020)
Wir sind zwei engagierte StB mit viel Spaß an der Arbeit und dem Umgang mit Menschen, die über langjährige Berufserfahrung verfügen und für 2021 eine Kanzlei zur Übernahme im Raum Darmstadt/Frankfurt a.M. suchen. Gerne übernehme wir Personal, Räumlichkeiten und ggf. Inventar.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer PK-1/2020.
_____________________________________________________________________________________________________

Anzeige: PK-15/2019 (03.12.2019)
Mittelständische Kanzlei sucht zu berufsüblichen Bedingungen Kauf einer Kanzlei in Osthessen. Eine überleitende Mitarbeit ist wünschenswert.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer PK-15/2019.
_____________________________________________________________________________________________________

Anzeige: PK-14/2019 (03.12.2019)
StB-Kanzlei in der Region Fulda zu berufsüblichen Bedingungen kurzfristig oder auch später zu kaufen gesucht.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer PK-14/2019.

Anzeige: PV-5/2020 (08.01.2020)
Wir sind eine mittelständische Steuerberatungsgesellschaft im Raum Oberhessen und suchen einen/e Nachfolger/in.
Wir sind in eigenen Büroräumen tätig. Der durchschnittliche Jahresumsatz der letzten drei Jahre beträgt ca. Euro 230.000,00. Eine überleitende Tätigkeit wird zugesichert.
Angestellt sind zwei zuverlässige Teilzeitkräfte. Die Übernahme des Bürogebäudes ist nicht zwingend.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer PV-5/2020.
_____________________________________________________________________________________________________

Anzeige: PV-4/2020 (07.01.2020)
Steuerberatungsgesellschaft im Raum Offenbach, bisher von einem Steuerberater als Geschäftsführer und Alleingesellschafter geleitet, sucht Nachfolger/in. Jahresumsatz ca. € 450.000.-  ; überleitende Tätigkeit / Freie Mitarbeit wird angeboten.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer PV-4/2020.
_____________________________________________________________________________________________________

Anzeige: PV-3/2020 (06.01.2020)
Gut eingeführte Steuerberatungspraxis im Raum Rhein-Main/Südhessen zu verkaufen. Nachhaltiger Umsatz ca. 1,2 Mio. EUR. Flexible Überleitung auf Wunsch möglich.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer PV-3/2020.
_____________________________________________________________________________________________________

Anzeige: PV-2/2020 (02.01.2020)
Raum Darmstadt-Offenbach:
Kanzlei in gemieteten Räumlichkeiten zu attraktiven Konditionen abzugeben. Jahresumsatz ca. 180T Euro, zwei sehr zuverlässige, engagierte Teilzeitkräfte angestellt, unkomplizierte Mandate, ausbaufähig, idealer Einstieg in die Selbständigkeit um eigene Ideen zu verwirklichen. Flexible Überleitung nach Wunsch möglich.

Zuschriften an: stbkreisof@t-online.de

Zuschriften direkt an den Ansprechpartner
_____________________________________________________________________________________________________

Anzeige: PV-1/2020 (02.01.2020)
Steuerberater in Wiesbaden sucht Nachfolger zur Übernahme seiner Kanzlei, gerne nach Einarbeitung. Die Mitarbeit nach Übergabe ist auf Wunsch für maximal 3 Jahre möglich.
Es werden kleine und mittelgroße Unternehmen verschiedener Rechtsformen und Branchen sowie Einkommensteuermandate betreut. Selbständig arbeitende und sehr qualifizierte Mitarbeiter stehen zur Verfügung.
Der Jahresumsatz beläuft sich auf ca. 650.000 Euro. Eine Eingliederung in eine bestehende Kanzlei wäre auch denkbar.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer PV-1/2020.
_____________________________________________________________________________________________________

Anzeige: PV-35/2019 (16.12.2019)
Steuerberaterpraxis im Raum Bergstraße zu verkaufen. Jahresumsatz ca. 150.000,00 €. Überleitende Mitarbeit möglich.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer PV-35/2019.
_____________________________________________________________________________________________________

Anzeige: PV-34/2019 (11.12.2019)
Raum Schwalm-Eder
Steuerberaterkanzlei in Fritzlar sucht Nachfolger/in. Jahresumsatz ca. 600 T EUR. Es werden kleine und mittelgroße Unternehmen verschiedener Rechtsformen und Branchen sowie Einkommensteuermandate betreut. Ein selbständig arbeitendes und qualifiziertes Team steht Ihnen in neu bezogenen und voll ausgestatteten Räumen zur Verfügung.

Zuschrift bitte an: skraus@steuerberatung-kraus.com

Zuschriften direkt an den Ansprechpartner
_____________________________________________________________________________________________________

Anzeige: PV-33/2019 (10.12.2019)
Suche Nachfolgerin für mein Steuerbüro in Eschborn. Betreut werden überwiegend Privatpersonen aber auch kleinere und mittlere Unternehmen. Der Jahresumsatz liegt bei ca. 200.000 EUR.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer PV-33/2019.
_____________________________________________________________________________________________________

Anzeige: PV-32/2019 (02.12.2019)
Praxisübergabe erwünscht – Begleitende Übergabe

Die Herbert Steuerberatungsgesellschaft mbH sucht altersbedingt nach einer Nachfolge in der Führung der Gesellschaft in den nächsten drei Jahren.
Der bisherige Geschäftsführer würde noch begleitend tätig sein.  Die Praxis erzielte in den letzten beiden Jahren jeweils einen Umsatz von 1,1 Mio. EUR.
Der bisherige Geschäftsführer sucht eine Kollegin oder einen Kollegen, die ihre Chance erkennt und mit festem Willen in die neue Aufgabe wechselt.
Mit dem eingespielten Mitarbeiterteam dürfte es schon schnell zu einer positiven Resonanz kommen.
Wir bitten nur um ernsthafte Kontaktierungen an die Steuerberaterkammer unter Chiffre.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer PV-32/2019.
_____________________________________________________________________________________________________

Anzeige: PV-31/2019 (12.11.2019)
Sie sind Steuerberater (in) und würden gerne in eine Kanzlei im Vordertaunus in guter Lage und Infrastruktur einsteigen? Es werden kleine und mittelgroße Unternehmen verschiedener Rechtsformen und Branchen sowie Einkommensteuermandate betreut (ca. 350 T€ Netto-Umsatz). Zur weiteren Ausrichtung meiner Kanzleivorhaben plane ich meine Mandanten  / Mitarbeiter zum gegebenen Zeitpunkt in „wertschätzende, neue Hände“ zu übergeben.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer PV-31/2019.

Anzeige: SB-2/2020 (13.01.2020)
Wir sind eine wachsende Rechtsanwaltsgesellschaft mbH mit Sitz in Frankfurt am Main und fokussiert auf den Dritten Sektor. Wir beraten unsere als gemeinnützig anerkannten Mandanten bei Gründungen, Haftungsfragen, Satzungen, Umstrukturierungen, Risiko, Qualitätsmanagement, Fördermitteln und anderem. Unsere Kanzlei genießt das Vertrauen und die Wertschätzung von namhaften Vereinen, Verbänden, Stiftungen und Unternehmen der Sozialwirtschaft aus ganz Deutschland.

Zum Aufbau des Referats „laufende Steuerberatung“ suchen wir für unsere Kanzlei ab sofort:

  • eine/n Steuerberater/in mit Fachwissen und Herz
  • in Vollzeit, Teilzeit, freiberuflicher Mitarbeit oder auf sonstiger fairer Basis miteinander
  • in Frankfurt am Main

Ziel ist es, einen selbstständigen Bereich aufzubauen und eine gemeinsame Perspektive für die langfristige Arbeit miteinander zu entwickeln (schuldrechtliche und/oder gesellschaftsrechtliche Beziehung).

Folgende Voraussetzungen sollte die/der Kollege/in erfüllen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Steuerberaterexamen
  • Wille sich zu engagieren
  • Interesse daran, für welche Mandanten sie/er arbeitet
  • Flexibilität bezüglich Arbeit in eigener Regie sowie im Team
  • Fähigkeit zur projektbezogenen Unterstützung in anspruchsvollen Bereichen wie Transaktionen und Fusionen gemeinnütziger Träger

Kurzum: Lust sich weiterzuentwickeln, anzupacken, selbst zu gestalten und dazuzulernen.

Darum sind wir genau die richtigen für die/den Kollegen/in:
Weil…

  • sich bei uns Kollegen/innen gegenseitig unterstützen und das Miteinander bei uns sehr wichtig ist
  • bei uns nicht nur unternehmerisch, sondern auch menschlich gedacht wird
  • unterschiedliche Aufgabenbereiche die Arbeit spannend machen
  • die Arbeitszeit in jeder Hinsicht flexibel gestaltbar ist, da das Ergebnis zählt
  • es bei uns nicht langweilig wird, sondern persönlich wie fachlich das volle eigene Potenzial entfaltet werden kann
  • wir wissen, dass eine gesunde Work-Life Balance dazugehört

 Wir sind auffindbar und erreichbar unter:
www.ra-leu.de
Ansprechpartner: Dr. Norman-Alexander Leu
E Mail: norman.leu@ra-leu.de
Telefon: 069/348731883 (Durchwahl)

Zuschriften direkt an den Ansprechpartner.
_____________________________________________________________________________________________________

Anzeige: SB-1/2020 (09.01.2020)
Für unsere Kanzlei im Main-Kinzig-Kreis suchen wir zur Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen eine/n Steuerberater/-in mit Aussicht auf Beteiligung – (Sperrfrist einbringungsgeborener Anteile ist zu beachten).
SIMBA-Erfahrungen sind von Vorteil.
Wir sind eine seit 1971 bestehende und vom derzeitigen Eigentümer seit 2012 geführte Kanzlei mit 8 Mitarbeitern, 2 Auszubildenden und einem Berufsträger. Breit gestreuter Mandantenmix mit Wunschausrichtung mittelständischer Unternehmen aller Rechtsformen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und würden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer SB-1/2020.
_____________________________________________________________________________________________________

Anzeige: SB-14/2019 (21.11.2019)
Wir bieten jüngere/n Berufsträger/in eine Beteiligung (nach einer Kennenlernphase) an einer stetig wachsenden mittelständischen Steuerberatungssozietät in Friedberg/Hessen.
Wir betreuen kleine und mittlere Unternehmen verschiedener Rechtsformen, sowie Privatpersonen.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer SB-14/2019.

Anzeige: KO-1/2020 (06.01.2020)
Steuerberater aus Bensheim bietet Kollegen (m/w/d) mit eigenem Mandantenstamm Bürogemeinschaft und Kooperation an. Dies beinhaltet unter anderem die gemeinsame Nutzung von Server, Telefonanlage, Besprechungszimmer etc. sowie die alleinige Nutzung von einem oder zwei Büroräumen und den fachlichen Austausch. Auch die spätere Übernahme der Kanzlei ist denkbar. Weitere Einzelheiten und die Form der Zusammenarbeit können individuell vereinbart werden.
Kontakt unter: StB-Bensheim@web.de

Zuschriften direkt an den Ansprechpartner.
______________________________________________________________________________________________________

Anzeige: KO-26/2019 (27.11.2019)
Sie suchen als Steuerberater/in die Kooperation mit einer etablierten Kanzlei in Bad Nauheim?
Wir bieten Ihnen ein repräsentatives Büro, moderne Infrastruktur und ein motiviertes Team.
Wir freuen uns über Ihre Mail an elke.zender@stb-zender.de

Zuschriften direkt an den Ansprechpartner.
______________________________________________________________________________________________________

Anzeige: KO-25/2019 (12.11.2019)
Sie sind Steuerberater (in) und würden gerne in eine Kanzlei im Vordertaunus in guter Lage und Infrastruktur einsteigen? Es werden kleine und mittelgroße Unternehmen verschiedener Rechtsformen und Branchen sowie Einkommensteuermandate betreut (ca. 350 T€ Netto-Umsatz). Zur weiteren Ausrichtung meiner Kanzleivorhaben plane ich meine Mandanten  / Mitarbeiter zum gegebenen Zeitpunkt in „wertschätzende, neue Hände“ zu übergeben.

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer KO-25/2019.
_____________________________________________________________________________________________________

Anzeige: KO-24/2019 (05.11.2019)
Mittelständische Rechtsanwaltskanzlei sucht für eine Kooperation einen russischsprachigen Steuerberater. Wir sind international tätig und betreuen weltweit Kunden im Wirtschafts- sowie Steuerrecht. Viele Mandanten kommen aus dem russischsprachigen Raum und benötigen Buchhaltung, Lohnabrechnung sowie Jahresabschlüsse. Und dem gerecht zu werden, suchen wir einen eloquenten Kooperationspartner mit Russischkenntnissen.

Bei Interessen melden Sie sich bei der Kammer, die Ihre Anfrage an uns weiter leitet. Wir melden uns bei Ihnen

Zuschriften an die Steuerberaterkammer Hessen per Post oder direkt per E-Mail
unter Angabe der Chiffre-Nummer KO-24/2019.