Ausbildungsvertrag-Online

Mit dem Ausbildungsvertrag-Online können Sie bequem und kostenlos den Ausbildungsvertrag am PC ausfüllen und der StBK Hessen per verschlüsselter Mail übermitteln.

Registrierung
Für den Zugang zum Ausbildungsvertrag-Online ist eine einmalige Registrierung erforderlich. Wir nutzen den DATEV-Login, um Ihnen einen besonders sicheren Service zu bieten. Dieser Login ist exklusiv der Nutzung der Onlineanwendung der StBK Hessen vorbehalten, auch DATEV-Mitglieder müssen sich hierfür registrieren und können ihren Login für DATEV-Anwendungen nicht nutzen.

Menüführung
Die Online-Anwendung unterstützt Sie beim vollständigen und korrekten Ausfüllen der Vertragsdaten. Die Info-Buttons zu den Eingabemasken geben Ihnen hierbei Hilfestellungen. Sie können die bisher eingegebenen Daten zwischenspeichern und den Ausbildungsvertrag inklusive dem Antrag auf Eintragung zu einem späteren Zeitpunkt weiter vervollständigen.

Überprüfung Ihrer Angaben
Nachdem Sie die Felder ausgefüllt haben, können Sie mit der Druckvorschau Ihre Angaben überprüfen. Rote Ausrufungszeichen und Umrandungen weisen auf fehlende oder fehlerhafte Angaben hin. Die Druckvorschau mit dem Wasserzeichen „Mustervertrag“ ist noch nicht der registrierungsfähige Originalvertrag und kann nicht in das Verzeichnis der Berufsausbildungsverhältnisse eingetragen werden. Diese Vorabfassung können Sie noch ergänzen und ändern.

Übermittlung an die StBK Hessen
Nach der Eingabe aller notwendigen Informationen können Sie die von Ihnen im Portal erfassten Daten nach automatisierter Prüfung an die Kammer übermitteln und den Ausbildungsvertrag sowie den Antrag auf Eintragung als PDF herunterladen und speichern. Anschließend können die von Ihnen gespeicherten Verträge ausgedruckt und von allen Beteiligten (bei minderjährigen Auszubildenden ggf. beide Eltern oder ein Vormund) unterschrieben werden.

Ist der Vertrag mit dem Azubi zustande gekommen, senden Sie im Nachgang bitte die folgenden Unterlagen per verschlüsselter E-Mail

  • Antrag auf Eintragung
  • Ausbildungsvertrag (finale Fassung)
  • ggf. erforderliche Nachweise (z.B. ärztliche Bescheinigung über Erstuntersuchung bei minderjährigen Auszubildenden oder Zeugnisse bei gewünschten Vertragsverkürzungen)

an ausbildungsvertrag(at)stbk-hessen.de. Erst nach Zusendung des finalen Ausbildungsvertrages können wir die übermittelten Daten mit der aufgedruckten Kennnummer abrufen und bearbeiten.

Bitte denken Sie daran, dass Sie nach § 11 BBiG verpflichtet sind, dem Auszubildenden eine Ausfertigung des unterzeichneten Vertrages auszuhändigen.

Bestätigung durch die StBK Hessen
Sobald die Eintragung des Berufsausbildungsvertrags im Ausbilderregister erfolgt ist, erhalten Sie und der/die Auszubildende von uns eine Bestätigung per Post. Diese Bestätigung enthält die wesentlichen Vertragsinhalte. Bitte prüfen Sie diese sorgfältig auf Richtigkeit der Angaben.